zufälliges Ereignis

zufälliges Ereignis
atsitiktinis įvykis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. accidental event; chance event; random event vok. zufälliges Ereignis, n rus. случайное событие, n pranc. événement aléatoire, m

Fizikos terminų žodynas : lietuvių, anglų, prancūzų, vokiečių ir rusų kalbomis. – Vilnius : Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • zufälliges Ereignis — in der Statistik Teilmenge der ⇡ Ergebnismenge eines ⇡ Zufallsvorganges. Beispiel: Beim Würfeln das Ereignis, „eine 1“ bzw. „eine gerade Zahl“ bzw. „höchstens eine 4“ zu erhalten …   Lexikon der Economics

  • Ereignis — 1. Begriff des ⇡ Projektmanagements bzw. der ⇡ Netzplantechnik: Eintritt eines definierten Zustands im Zeitablauf. Vgl. auch ⇡ Ereignispuffer, ⇡ Meilenstein. 2. Statistik: ⇡ Zufälliges Ereignis. 3. Informatik: Veränderung eines Systemzustands (⇡… …   Lexikon der Economics

  • Poisson-Verteilung — Wahrscheinlichkeitsfunktion der Poisson Verteilung für λ = 1 (blau), λ = 5 (grün) und λ = 10 (rot) Die Poisson Verteilung (benannt nach dem Mathematiker Siméon Denis Poisson) ist eine diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilung, die beim mehrmaligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Poisson Statistik — Die Poisson Verteilung ist eine diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilung, die beim mehrmaligen Durchführen eines Bernoulli Experiments entsteht. Letzteres ist ein Zufallsexperiment, das nur zwei mögliche Ergebnisse besitzt (z. B. „Erfolg“ und… …   Deutsch Wikipedia

  • Poisson Verteilung — Die Poisson Verteilung ist eine diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilung, die beim mehrmaligen Durchführen eines Bernoulli Experiments entsteht. Letzteres ist ein Zufallsexperiment, das nur zwei mögliche Ergebnisse besitzt (z. B. „Erfolg“ und… …   Deutsch Wikipedia

  • Poissonverteilung — Die Poisson Verteilung ist eine diskrete Wahrscheinlichkeitsverteilung, die beim mehrmaligen Durchführen eines Bernoulli Experiments entsteht. Letzteres ist ein Zufallsexperiment, das nur zwei mögliche Ergebnisse besitzt (z. B. „Erfolg“ und… …   Deutsch Wikipedia

  • Zufälligkeit — Zu|fäl|lig|keit 〈f. 20; unz.〉 zufällige Beschaffenheit ● die Zufälligkeit einer Begegnung betonen * * * Zu|fäl|lig|keit, die; , en: 1. <o. Pl.> das Zufälligsein: ich glaube nicht an die Z. dieser Begegnung. 2. etw., was auf Zufall beruht,… …   Universal-Lexikon

  • Spielerfehlschluss — Der Spielerfehlschluss ist ein logischer Fehlschluss, dem die falsche Vorstellung zugrundeliegt, ein zufälliges Ereignis werde wahrscheinlicher, wenn es längere Zeit nicht eingetreten ist, oder unwahrscheinlicher, wenn es kürzlich/gehäuft… …   Deutsch Wikipedia

  • Gestoppter Prozess — Hitting time als Beispiel für eine Stoppzeit In der Stochastik bezeichnet der Begriff der Stoppzeit eine spezielle Art von Zufallsvariablen, die auf filtrierten Wahrscheinlichkeitsräumen definiert werden. Stoppzeiten sind nicht nur von Bedeutung… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichstagbrand — Feuerwehrleute vor dem brennenden Reichstag Mit Reichstagsbrand wird der Brand des Reichstagsgebäudes in Berlin in der Nacht auf den 28. Februar 1933 bezeichnet. Der Brand beruhte auf Brandstiftung. Am Tatort festgenommen wurde Marinus van der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”